Informationen

 

Die Kinder verbringen mit uns Leiterinnen jeweils den Dienstagmorgen auf dem Bauernhof. Der Hof bietet uns eine Vielfalt an Entdeckungs-und Spielmöglichkeiten an. Die Kinder können ihrem natürlichen Bewegungsbedürfnis nachkommen, verschiedenen Tiere kennenlernen, streicheln und bei deren Pflege dabei sein, bei alltäglichen Arbeiten auf dem Hof mithelfen, gärtnern und werken und vieles mehr. 

 

 Eintritt und Anmeldung

Herzlich willkommen sind alle Kinder ab 2.5 Jahren.

Das Spielgruppenjahr beginnt nach den Sommerferien im August. Eintritte sind auch unter dem Jahr möglich, falls es noch freie Plätze hat. Die Gruppengrösse ist auf 14 Kinder beschränkt. Die Anmeldung erfolgt schriftlich mit unserem Anmeldeformular. Die Anmeldung gilt für das ganze Spielgruppenjahr. Der Vertrag läuft automatisch am Ende des Spielgruppenjahres aus. Eine Kündigung während des Jahres ist schriftlich und unter Einhaltung einer einmonatigen Kündigungsfrist auf Ende eines Quartals möglich. 

 

Zeiten

Die Spielgruppe findet jeweils dienstags von 8.30 Uhr- 11.00 Uhr statt. Die Ferien richten sich nach dem Schulplan der Schule Ermatingen.

 

Ablösung von den Eltern

Die meisten Kinder haben in der ersten Zeit Schwierigkeiten sich am Treffpunkt von den Eltern zu verabschieden. Nur wenige Kinder kommen vom ersten Tag an freudestrahlend in die Spielgruppe. Das ist ganz normal in diesem Alter. In der Regel beruhigen sich die Kinder aber sehr schnell und beobachten gespannt, was vor sich geht. Für die Eingewöhnung braucht jedes Kind seine Zeit. Klare kurze Abschiede erleichtern dem Kind den Einstieg ins Spielgruppenjahr.

 

Kosten

Die Kosten pro Kind und pro Quartal belaufen sich auf Fr. 270.- Die Beiträge sind vierteljährlich zu Beginn des Quartals zu Zahlung fällig. Bei Abwesenheiten wird keine Rückvergütung erstattet.

 

Versicherung

Die Kinder sind nicht durch die Spielgruppe versichert. Die Unfall-und Haftpflichtversicherung des Kindes für den Aufenthalt in der Spielgruppe, sowie auf dem Hin-und Rückweg ist Sache der Eltern.

 

Znüni

Zusammen mit den Kindern bereiten wir unseren Znüni aus möglichst frischen Zutaten her. Ihr Kind braucht keinen Znüni von Zuhause mitzubringen, ebenso auch kein Getränk.

 

Zecken

Von Frühsommer bis im Herbst, sobald die Temperatur dauerhaft auf über 8 Grad ansteigt, ist Zeckenzeit. Auch in der Wiese halten sich diese „fiesen“ Tiere auf.

• Insektenspray
Das Kind nach jedem Spielgruppenbesuch nach Zecken absuchen 

 

Geburtstage 
Wir werden den Geburtstag von jedem Kind mit einem speziellen Ritual in der Spielgruppe feiern.